info@balz.ch +41 34 437 90 00 +41 34 437 90 20 (Support) Online-Shop Fernwartung
Infrastruktur

Infrastruktur

Die moderne und leistungsfähige Infrastruktur steht unter ständiger Überwachung und Wartung des IT Zentrum Emmental und umfasst im Wesentlichen folgende Komponenten:

Serverinfrastruktur

Besteht aus einer Serverfarm, welche alle mit neuster Technologie ausgestattet und mit höchstmöglicher Ausfallsicherheit/Redundanz im Betrieb sind. Die Serverumgebung wird laufend und fachmännisch überwacht und verwaltet.

Internetsicherheit

Der Internetzugang bietet ein höchstmögliches Mass an Ausfallsicherheit (Redundanz über VDSL und Kabel/Glasfaser) und wird mit einer leistungsfähigen Firewall vor Bedrohungen und Schädlingen geschützt. Internetverkehr und Mails durchlaufen einen mehrstufigen Virenschutz.

Leistungsfähige UTM-Firewall mit folgenden Zusatzfunktionen:

  • Intrusion Detection
  • Anti Spyware
  • Anti Phishing
  • Gateway Antivirus
  • Content Filter

Leistungsfähiger Virenschutz mit folgenden Komponenten:

  • Anti Virus (inkl. Schutz gegen Trojaner, Rootkits)
  • Anti Malware
  • Anti Spam
  • Anti Phishing

Datensicherheit

Nebst ausfallsicheren Harddiskkonfigurationen (RAID-ADG) werden die Daten täglich mehrmals mittels Backup to Disk in separaten Räumlichkeiten gesichert. Periodisch werden diese Backups auf Band oder Disk archiviert. Der Zugang in die einbruchsicheren Räumlichkeiten im IT-Zentrum Emmental ist nur einer kleinen Gruppe autorisierter Mitarbeiter möglich.

Räumlichkeiten

Die Infrastruktur des IT-Zentrum Emmental befindet sich im ehemaligen Spital in Sumiswald. Nebst dem, dass diese Räumlichkeiten vor unerlaubten Zutritten sicher sind, konnten bestehende Komponenten des früheren Rechenzentrums für Spitäler weiterverwendet werden.

  • Klimatisierter, einbruchsicherer Informatikraum
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung für kurze Stromausfälle / Stromschwankungen
  • Dieselgenerator für längere Stromausfälle
  • Separater Standort für die tägliche Backup to Disk Sicherung
  • Data-Safe im geschützten Bereich für die Aufbewahrung der Sicherungsbänder